Unfall

foto Mod

Es ist passiert …ich sitze vor dem Rechner und will eigentlich nur Nachrichten lesen und dann das!

“Zwei Arbeiter mit schwersten Schnittverletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus!”

Bei genauerem lesen, wurde ich informiert, dass dies in einer nahegelegenen Giesserei geschah, bei der Bearbeitung von Rohlingen. Was umso trauriger ist, da genau solche Unfälle heutzutage nicht mehr sein müssen!

Ich werde heute einmal nicht über unsere Maschinen sprechen… Lassen Sie uns heute mal über Kosten sprechen – Kosten die entstehen, wenn genau so etwas geschieht. Aber ich möchte auch betonen, dass diese Kosten die absolute Nebensache sind wenn Unfälle geschehen…!

Und daher ist es umso ärgerlicher wenn beides vermieden werden kann!

Ich will hier auch nicht den Galgenvogel oder Schwarzmaler spielen, aber die Statistiken sagen einfach, dass solche Unglücke immer wieder geschehen und viele nicht wissen wie sie diesen Risiken wirklich wirksam entgegentreten können.

Aber was kostet denn nun eine solche Verletzung wirklich…?

Um es mal ganz klar zu sagen – mit dem dafür aufgewendeten Geld könnten Sie locker eine sichere und wirtschaftliche Maschinenlösung rechnen.

Es ist ja nicht nur so, dass der Werker verletzt ist… er fällt aus… er muss ggf. lange nachbehandelt werden… und seine Zukunft an diesem Arbeitsplatz ist mehr als fraglich – und das wo er doch darauf spezialisiert war und bisher immer einen guten Job gemacht hat.

Ich denke seine zukünftigen Sägeschnitte fallen deutlich “vorsichtiger” aus! Und was ist daraus wiederum die Folge?

Richtig – ihr Kunde oder ihre internen Nachbearbeiter müssen es ausbaden! DAS ist leider die Wahrheit, die auch alles andere als billig ist.

Und wie schon erwähnt – der menschliche Aspekt lässt sich mit keinerlei Kosten abrechnen. Wenn einer meiner Mitarbeiter verletzt wird, ist das fast so als ob es mich selbst getroffen hätte!

Daher meine Bitte – wenn Sie sich Gedanken machen über die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, lassen Sie uns darüber reden!

Die Kosten dafür stellen sich in nahezu allen Fällen weniger hoch dar, wie man es vermutet.
Wenn man den Schritt in diesen Bereich der Automation geht, macht es keinen Sinn die Eierlegende Wollmich Sau zu suchen.

Lassen Sie uns gemeinsam ein Konzept erarbeiten, dass den Anforderungen Ihrer Mitarbeiter, ihrer Produkte und ihren Begebenheiten entspricht… SO wird wirtschaftlich automatisiert und Ihre Leute werden auch in Zukunft einen sicheren und guten Job machen!

Also, wenn Sie nicht hatuptberuflich Spargel schälen – lassen Sie uns reden!

Um die Saege, Band und Schneidemaschine AFC200P Vorstellung herunterzuladen schreiben Sie hier Ihre Email
Legen Sie einen Termin fest um die Maschine diesen Monat anschauen zu können

Ihre E-Mail Adresse

Bemerkungen (nicht Pflichtfeld)

Datenschutzbestimmung Gemäß Art. 13 des G.v.D 196/2003

REPORT ZUM DOWNLOAD

ENTDECKEN SIE HIER DIE 8 GEHEIMNISSE, UM IN EINE ROBOTERANLAGE ZU INVESTIEREN